Haus der kleinen Forscher

Lokales Netzwerk im Odenwaldkreis

Die AWO Odenwald ist seit September 2012 Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ im Odenwaldkreis. Die gemeinnützige Stiftung engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

KleineForscher KleineForscher3 KleineForscher1

Die AWO unterstützt und schult in Kooperation mit der Stiftung pädagogische Fachkräfte, um die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätten bei ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag zu begleiten.

Ziele und Vorteile der Fortbildungen
Kinder stehen Phänomenen des Alltags und der Natur offen und neugierig gegenüber. Die praxisnahen Fortbildungen des „Hauses der kleinen Forscher“ unterstützen Sie als Pädagogin bzw. Pädagoge dabei, den Entdeckungs- und Forschungsprozess der Mädchen und Jungen zu begleiten. Damit legen Sie einen wichtigen Grundstein für die Bildungsbiografie der Kinder.

Workshop für Erzieherinnen/Erzieher
Die Workshops finden für Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten im Odenwaldkreis statt. Die Anmeldung für die einzelnen Workshops läuft über

Netzwerkkoordinatorin
Bettina Finger, 06061-9423-22, b.finger@awo-odenwald.de

Die Workshops bauen auf einander auf. Somit muss erst Workshop 1 zum Thema „Wasser“ und dann Workshop 2 zum Thema „Luft“ besucht werden. Erst danach folgen Themenworkshops, die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können.
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Netzwerkkoordinatorin Bettina Finger.

 

Aktuelle Termine

Workshop 1: Forschen mit Wasser – Als Lernbegleiter mit Begeisterung und Freude die Welt entdecken.
In der ersten Fortbildung entdecken Sie Wasser mit allen Sinnen, forschen zu den verschiedenen Aggregatzuständen und testen die Löslichkeit der Stoffe. Begleitend lernen Sie den pädagogischen Ansatz der Stiftung kennen und erhalten Anregungen für Ihre Rolle als Lernbegleiter.

Leitung Sibyle Beck
Ort AWO-Familienzentrum, Michelstadt
Kursbeginn 13. November, 9 – 16 Uhr
Gebühr 25 Euro
Anmeldung bis zum 30. Oktober 2017

Workshop 2: Forschen mit Luft – Als Lernbegleitung Dialoge gestalten.
In der zweiten Fortbildung zum Element „Luft“ holen Sie Wind ins Zimmer, fangen Luftblasen ein und erkennen, dass Luft nicht „nichts“ ist. Sie arbeiten mit der Methode „Forschungskreis“, tauschen sich über Erfahrungen aus und üben Fragen zu stellen, die das metakognitive Denken anregen.

Workshops zum Thema Luft finden derzeit nur auf Nachfrage statt.
Gebühr 25 Euro

Nach den Basisworkshops Wasser und Luft können nun Themenworkshops besucht werden.

Mathematik in Raum und Form entdecken – Als Lernbegleiter die Entwicklung mathematischer Kompetenzen unterstützen
In diesem Themenworkshop betrachten wir unsere Umgebung aus der Sicht der Mathematik. Dabei gehen wir Formen, Strukturen, geometrischen Figuren und dreidimensionalen Körpern auf den Grund. Das visuelle und räumliche Vorstellungsvermögen soll dabei angesprochen werden. Im Workshop erarbeiten wir, wie mathematische Lerngelegenheiten erkannt werden können. Dabei werden wir praktische Elemente ausprobieren und betrachten.

Leitung Sibyle Beck
Ort AWO-Familienzentrum, Michelstadt
Gebühr 25 Euro

Kursbeginn 12. Juni, 9 – 16 Uhr
Anmeldung bis zum 29. Mai

16. Oktober, 9 – 16 Uhr
Anmeldung bis zum 02. Oktober

Wasser in Natur und Technik – Als Lernbegleitung Inklusion gestalten
schließt an den Workshop 1 „Forschen mit Wasser“ an und zeigt die vielfältigen Bezüge des Wassers zu unserem Alltag auf.
Verbunden mit Erfahrungen aus dem ersten Workshop 1 werden naturwissenschaftliche Phänomene aus dem Bereich „Wasser“ mit dem Weltwissen und technischen Anwendungen verknüpft.
Begleitend wird das Thema „Inklusion“ aufgegriffen, welches die Möglichkeiten beinhaltet, den pädagogischen Alltag mit gleichberechtigter Beteiligung jeden Kindes zu gestalten.

Leitung Sibyle Beck
Ort AWO-Familienzentrum, Michelstadt
Gebühr 25 Euro

Kursbeginn 09. Mai, 9 – 16 Uhr,
Anmeldung bis zum 27. April

Kursbeginn 11. September, 9 – 16 Uhr
Anmeldung bis zum 28. August

 

 

Kontakt

Bettina Finger
Netzwerkkoordinatorin

AWO-Familienzentrum
Kellereibergstr.4
64720 Michelstadt

Tel.: 0 60 61-94 23 22
Fax: 0 60 61-94 23 29
E-Mail: b.finger@awo-odenwald.de

Sprechzeiten:

Montag - Mittwoch:
8-12 Uhr u. 13-16 Uhr

Donnerstag: 8-12 Uhr