Stellenangebote


Schulsozialarbeiter/in

Für die vom AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V. im Auftrag des Odenwaldkreises durchgeführte Schulsozialarbeit am Gymnasium Michelstadt und der Grundschule Wersau suchen wir zum 15.01.2019 eine/n

Schulsozialarbeiter/in mit 67 % der tariflichen Arbeitszeit
(als Elternzeitvertretung)

Bei der Schulsozialarbeit am Gymnasium in Michelstadt (19,25 Std./wöchentl.) und an der Grundschule in Wersau (6 Std./wöchentl.) handelt es sich um eine präventive Arbeit in Schulklassen und Kleingruppen zu verschiedenen Thmen auf Basis des § 13 SGB VIII. Maßgeblich dabei ist es, den Schülerinnen und Schülern Unterstützung im sozialen Lernen zu bieten und sie in ihrer individuellen Entfaltung zu fördern.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung

Pädagogische Fachkraft (m/w)

Für die kommunale Jugendarbeit / Jugendpflege in der Gemeinde Höchst i. Odw. suchen wir zum 01.12.2018 eine

Pädagogische Fachkraft (m/w) mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit, unbefristet 

Bei der kommunalen Jugendpflege im Auftrag der Gemeinde Höchst im Odenwald handelt es sich um eine Jugendarbeit nach dem SGB VIII. Kinder und Jugendliche aller Nationaliäten zwischen 12 und 18 Jahren sollen hier an den kommunalen Jugendtreff angebunden werden. Aufgaben der Jugendpflege sind u. a. die Initiierung eines offenen Treffs, die Entwicklung von Projekten und Angeboten, die Organisation von Ferienspielen und Freizeitaktivitäten sowie die Beratung der aufsuchenden jungen Menschen. Basis dafür ist neben einer ausgeprägten Öffentlichkeitsarbeit auch eine umfängliche Vernetzung der Jugendpflege mit den kommunalen Akteuren der Jugendarbeit vor Ort, mit den Bildungsinstanzen und mit den zuständigen politischen Gremien.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung

Pädagogische Fachkraft (m/w)

Für die Mitarbeit im Team unserer Heilpädagogischen Tagesgruppe in Michelstadt suchen wir zum 01.01.2019 eine

Pädagogische Fachkraft (m/w) mit 67 % der tariflichen Arbeitszeit

Bei der heilpädagogischen Tagesgruppe handelt es sich um eine familienergänzende und –unterstützende Hilfe zur Erziehung gemäß § 32 SGB VIII bzw. um eine Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII. Hier werden acht Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren mit psychosozialen Problemen und/oder starken schulischen Belastungen oder Überforderungen an den Wochentagen von pädagogischen Fachkräften betreut und gefördert.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung

Tagesmütter & -väter gesucht

Sie tragen sich schon länger mit dem Gedanken, eine Tagesmutter bzw. ein Tagesvater zu werden? Sie suchen nach ihrer Berufung und arbeiten gerne mit Kindern? Ihnen sind Kinder und deren Entwicklung wichtig? Sie freuen sich, wenn Sie Kinder dabei unterstützen können, zu tollen Persönlichkeiten heranzureifen, die sich wunderbar in unserer Welt zurecht finden? Oder Sie suchen eine neue Herausforderung, die gleichzeitig viel Engagement und Herz benötigt?

Für erste Informationen folgen Sie bitte diesem Link. Anmelden können Sie sich über das Kindertagespflegebüro.